28. Leseabend in der Eisenwerkschänke

16.11.17 - ab 18.00 Uhr

Der Schwelmer Autor Wolf Stachel liest aus seinem neuen Kriminalroman „Mordsfrühstück an Bord“

Was soll schon während einer Kreuzfahrt Aufregendes passieren? 

So jedenfalls dachte Dr. Phil Spencer, als er den Job des Schiffsarztes antrat. 

Statt Seekrankheit zu diagnostizieren, muss er detektivische Fähigkeiten aufbringen, 

denn es wird ein Gast vermisst. 

Trägt er vielleicht sogar eine Mitschuld daran? Ein Mord bringt ihn gänzlich aus der Routine. Da kommt mitten in der Nacht die junge Polizeioberkommissarin Nadine Körber an Bord. 

Schnell erkennt sie Zusammenhänge und bisherige Versäumnisse. Doch, ganz so leicht lassen sich die rätselhaften Vorfälle nicht aufklären.

Aber lest selbst...

Zwischen den Lesungen servieren wir Ihnen ein Vier-Gänge Menü.